erlangen_iub

Rückblick 2017

Die Immobilien- und BauTage 2017 boten interessante Trends, Angebote und aktuelle Informationen für Immobilienkäufer, Immobilienverkäufer, Finanzierungsinteressenten, Neubauinteressenten sowie Sanierer und Renovierer.

• Zwei Vortragsräume mit 25 Vorträgen
• Mehr als 75 Aussteller
• Größte Exposèwand der Metropolregion mit bis zu 250 Immobilien-Exposés
• Verkäuferservice für Immobilienbesitzer mit Verkaufsinteresse
• Überblick Neubau – viele Anbieter für Hauskonzepte, energieeffiziente Bauweisen, Grundstücke.
• Neuheiten bei Finanzierung, Förderung und Umschuldung
• Sanierung, Modernisierung der Gebäudehülle, Dämmung, Fenster, Energieeinsparung, Energieberatung…
• Heiztechnik - Heizen mit Strom, Gas, Öl – PV, Stromspeichersysteme, Solarthermie, Wärmepumpen, BHKW, Heizen mit Holz uvm.
• Energie- und Haustechnik, Steuerungen, Smart-Home, Energiemanagement im Privathaus


Immobilien- und Grundstückskauf und Verkauf:
Sie wollen eine neue Immobilie oder Wohnung kaufen, in der Heinrich-Lades-Halle bei den ausstellenden Bauträgern, Wohnbaugesellschaften und Maklern finden Sie Objekte zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt. Zusätzlich präsentiert die „größte Exposewand der Metropolregion“ weit über 250 Objekte, Wohnungen, Grundstücke und Häuser. Hier werden Vorschläge für aktuell zum Verkauf stehende Bestandsimmobilien, neugebaute Wohneinheiten zum Erstbezug und auch zukünftig geplante Projekte vorgestellt. Viele wichtige und Namhafte Bauträger, Wohnbaugesellschaften und Makler sind vertreten.
Wenn Sie eher mit dem Gedanken spielen Ihre Bestandsimmobilien zu verkaufen, sind Sie hier ebenfalls richtig. Sie erhalten Beratungen, Tipps, Detailinformationen in Vorträgen und Hilfe durch Aussteller, die Ihnen helfen einen guten Preis zu erzielen und rechtliche Sicherheit zu gewinnen.


Neubauforum:
Auch als Bauherr sind Sie auf den Immobilien- und BauTagen richtig. Im Neubauforum finden Sie Lösungen, Ideen und Partner. Moderne Hauskonzepte, unterschiedliche Bauweisen, vom Fertighausbau bis zum Architektenhaus, von der Planung bis zur Baubetreuung, all das bietet das Neubauforum. „Welcher Baustoff und welche Bauweise ist die richtige für mich?“, dies ist sicherlich eine der am häufigsten gestellten Fragen. Aussteller, Vorträge und Beratungen helfen bei der Entscheidung.

Finanzierung, Förderung und Umschuldung
Sie wollen finanzieren. Kein Problem! Als Finanzierungsinteressent für all diese Vorhaben werden ebenfalls fündig. Wie gut eine individuelle Finanzierung auf das jeweilige Vorhaben abgestimmt werden kann, zeigen diverse Anbieter aus der Region. Ob Immobilienkauf, Neubau, Renovierung oder Sanierung – auf der Messe finden sich zahlreiche Finanzierungsanbieter. Auch zur Förderung und Umschulung finden Sie entsprechende Angebote.

Renovierung & Sanierung:
Sie sind Immobilieninhaber und wollen aktiv werden und das Geld nicht auf dem Konto bei niedrigen Zinsen ruhen lassen? Als Hausbesitzer von älteren Ein- und Mehrfamilienhäusern, Reihenhäusern oder Doppelhaushälften finden Sie 2017 viele Möglichkeiten, Ihr Gebäude auf den neuesten Stand zu bringen und die Verbrauchskosten zu verringern.

PV, Speichertechnik & Energiemanagement:

Nicht nur die Angebotsvielfalt im Bereich Heiztechnik konnte gesteigert werden, sondern auch die „Photovoltaik, Speichertechnik und Energiemanagement für Privathäuser“ präsentiert mehrere Konzepte von unterschiedlichen Herstellern. Die Optimierung des Stromeigenverbrauchs kann Ihre Verbrauchskosten stark senken und den Geldbeutel schonen.

Vortragsprogramm:

Im Vortragsprogramm erhalten Sie detaillierte Hintergrundinformationen direkt vom Fachmann. Nutzen Sie diese Informationen um die Wunschimmobilie zu finden, den Traum vom Neubau zu realisieren, die Sanierung des Altbaus umzusetzen oder um die optimale Haus- und Heiztechnik für Ihre eigenen vier Wände zu finden.